Wir sind Dott, die gemeinsame Plattform für Elektroroller, die Sie auf Ihrem Fahrplan von A nach B nach C bringt. Wir sind ein lokales Startup auf einer Mission, die europäischen Städten helfen soll, lebendige Innenstädte zu schaffen, frei von Autos und Umweltverschmutzung. Wir glauben, dass wir dies durch die Zusammenarbeit mit unseren Mitbürgern und Kommunen erreichen können. Unser Ziel ist es, Kurzstreckenreisen zugänglich zu machen und Spaß zu machen, damit umweltfreundliches Reisen für jeden in Europa zur leichten Wahl wird.

Möchten Sie anfangen? Laden Sie unsere App für Android oder iOS herunter und erstellen Sie ein Konto. Finden Sie einen Dott in der Nähe, scannen Sie den QR-Code auf dem Roller zum Freischalten und steigen Sie ein! Vergessen Sie nicht, Ihren Dott gemäß den Parkrichtlinien Ihrer Stadt zu parken, um die Dinge für alle organisiert zu halten, dann sind Sie bereit, Ihren Tag zu beginnen.

Neugierig auf die Bedeutung hinter dem Dott? Wir brauchten einen kurzen, leicht zu merkenden Namen, der in allen Sprachen ausgesprochen werden kann. Wir brauchten auch eine Vorstellung von Bewegung, von einem Punkt zu einem anderen, der mit Mobilität zu tun hat. Auf diese Weise konnten wir „die Punkte verbinden“. Daher, Dott!

Gut zu wissen: Die Fahrer müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um unsere Roller benutzen zu können. Dott ist derzeit in ausgewählten Städten in ganz Europa erhältlich – schauen Sie in Ihrer App nach, um zu sehen, wo wir stehen. Wir werden bald in den neuen Städten auf den Markt kommen, also bleiben Sie dran! Wenn Sie Dott in Ihrer Stadt sehen möchten, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an support@ridedott.com. Achten Sie darauf, Ihre App auf dem neuesten Stand zu halten – wir aktualisieren die Dinge regelmäßig, um ein noch reibungsloseres Fahrerlebnis zu schaffen.

Bedienung von Dott e-Scootern

Freischalten
Wenn Sie einen Dott gefunden haben, scannen Sie den QR-Code oben auf dem Roller und tippen Sie auf entriegeln, um Ihre Fahrt zu beginnen.

Sicherheits-Check
Bitte machen Sie vor jeder Fahrt einen kurzen Sicherheitscheck:

Funktioniert das Licht?
Funktionieren die Bremsen? Drücken Sie den Bremshebel auf der linken Seite, um sich zu vergewissern.
Ist der Rest des Rollers unbeschädigt? Prüfen Sie, ob die Reifen voll sind und keine Drähte lose hängen.

Wie man fährt & sicher bleibt
Bitte beachten Sie diese Faustregeln:

  • Stellen Sie einen Fuß auf das Brett, legen Sie die Hände auf den Lenker und stoßen Sie mit dem Fuß ein paar Mal ab, um ins Rollen zu kommen. Achtung: Unsere Roller können ziemlich schwer sein, also schieben Sie sie gut an!
  • Wenn Sie bereit sind, stellen Sie beide Füße auf das Brett.
  • Um zu beschleunigen, drücken Sie mit dem rechten Daumen auf das Gaspedal. Fahren Sie beim ersten Mal langsam – unsere Roller können recht schnell fahren, gewöhnen Sie sich also bitte in aller Ruhe daran, auf ihnen zu fahren.
  • Fahren Sie ruhig und geschmeidig. Vermeiden Sie plötzliche Bewegungen und behalten Sie stets den Verkehr im Auge.
  • Halten Sie genügend Abstand zwischen Ihnen und dem Fahrzeug vor Ihnen und fahren Sie nie auf Bürgersteigen.
  • Benutzen Sie zum Bremsen einen der Bremshebel. Versuchen Sie nicht, mit den Füßen zu bremsen – Dott-Roller haben hinten keine Bremse!
  • Vermeiden Sie hartes Bremsen/Beschleunigen, besonders wenn Sie auf glattem, rutschigem Untergrund fahren.
  • Befolgen Sie beim Fahren immer die Riding Essentials. Die Nichtbeachtung kann zu einer Geldstrafe führen, daher Stellen Sie sicher, dass Sie ihnen vor dem Reiten eine kurze Lektüre geben.
  • Genießen Sie Ihre Fahrt!

Wie viel kosten Dott e-Scooter

Die Freischaltgebühr plus Ihre Minutengebühr machen die Kosten für Ihre Fahrt aus. Diese Gebühren können je nach Stadt, in der Sie sich befinden, variieren. Wir verfolgen Ihre Reisezeit während der Fahrt, so dass es keine Überraschungen gibt. Die Gebühren können sich ändern. Wir werden Ihnen die anfallenden Gebühren immer über die App mitteilen, bevor Sie ein Fahrzeug freischalten und mit der Fahrt beginnen.

Wenn Sie sich nicht an unsere Regeln halten, müssen Sie unter Umständen Bußgelder und Verwaltungsgebühren von bis zu 300 EUR zahlen.

FÜR BELGIEN

– Brüssel
Geschwindigkeitsbegrenzung: 22 km/h
Freischaltungsgebühr: €1
Fahrpreis: 0,19 €.

– Lüttich
Geschwindigkeitsbegrenzung: 23 km/h
Freischaltungsgebühr: €1
Fahrpreis: 0,19 €.

FÜR FRANKREICH

– Paris
Geschwindigkeitsbegrenzung: 20 km/h
Freischaltungsgebühr: €1
Fahrpreis: 0,15 €.

– Lyon
Geschwindigkeitsbegrenzung: 25 km/h
Freischaltungsgebühr: €1
Fahrpreis: 0,19 €.

FÜR DEUTSCHLAND

– München & Augsburg & Rheinland (Köln, Bonn, Düsseldorf)

Geschwindigkeitsbegrenzung: 20 km/h
Freischaltungsgebühr: €1
Fahrpreis: €0,19/min

FÜR ITALIEN

– Turin und Mailand

Geschwindigkeitsbegrenzung: 20km/h
Freischaltungsgebühr: €1
Fahrpreis: 0,15 €/min

– Rom
Geschwindigkeitsbegrenzung: 20km/h
Freischaltungsgebühr: €1
Fahrpreis: €0,19/min

FÜR POLEN

– Warschau

Geschwindigkeitsbegrenzung: 25km/h
Freischaltungsgebühr: 2,70 PLN
Fahrpreis: 0,49 PLN/min